Samstag, 9. Juli 2016

Interessiert an Crowdfunding? Kostenloses Webinar am 15.7. mit Expertin Ilona Orthwein

Crowdfunding, vor wenigen Jahren noch gänzlich unbekannt, findet als moderne Finanzierungsalternative im Internetzeitalter aktuell immer mehr Anhänger. Ob Start-up-Unternehmen, soziales Projekt, Mittelstandsbetrieb, Produktinnovation, Buch, Film, Musik, Sport oder Festival bis hin zur Immobilenfinanzierung - Crowdfunding es durchdringt die Finanz- und Wirtschaftswelt und macht Dinge möglich, die bislang kaum möglich schienen.

Gerade kleinen und mittleren Unternehmen, Solopreneuren und Gründern kann Crowdfunding helfen, sich das geeignete Investions- und Wachstumskapital beschaffen - PR und Marketing inbegriffen. Denn auch das liefert eine gute Kampagne gleich mit.

Eine, die sich als langjährige Finanzexpertin seit langem mit dem Crowdfunding-Markt beschäftigt, ist die Unternehmerinnen.org-Gründerin und Unternehmensberaterin Ilona Orthwein.

Auf vielfachen Wunsch möchte die Autorin des Buches "Crowdfunding- Grundlagen und Strategien für Kapitalsuchende und Geldgeber" Interessierten einen Einblick in die Welt des Crowdfunding geben. Das geschieht am 15.7. von 10-10.45 h im Rahmen eines kostenfreien Webinars auf der Plattform edudip. Link: https://www.edudip.com/w/198366
Bis zu 10 Personen können teilnehmen, Anmeldeschluss ist der 13.7.

Und das erwartet die Teilnehmer/innen konkret:

- Crowdfunding - Was ist das?

- verschiedene Formen von Crowdfunding
- für wen eignet sich Crowdfunding?
- in 4 Schritten zur Crowdfinanzierung
- die häufigsten Crowdfunding-Irrtümer
- die 5 großen Crowdfunding-Chancen

Anschließend werden Sie in der Lage sein zu beurteilen, ob Crowdfunding, und wenn ja, welche Crowdfunding-Methode - für Sie als Finanzierungsmethode in Frage kommt.

Wer noch  tiefer einsteigen will, dem sei als Handreichung das Buch von Ilona Orthwein empfohlen:

Keine Kommentare: