Freitag, 16. Oktober 2015

Machen Sie mit beim Unternehmenswettbewerb Erfolgsfaktor Familie 2016

Logo Unternehmenswettbewerb 2016









Beim Vereinbarkeitskonvent Ende September hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zusammen mit dem Bundeswirtschaftsministerium, den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (BDA, DIHK, ZDH) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund das Memorandum „Familie und Arbeitswelt – Die NEUE Vereinbarkeit“ vorgestellt. Alle Partner haben dabei nochmals betont, dass weiterer Fortschritt beim Thema Familienfreundlichkeit nur mit vereinten Kräften gelingt.


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veranstaltet in diesem Jahr wieder den Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie“, der besonders familienfreundlichen Arbeitgebern die Gelegenheit gibt, ihre Erfolgsgeschichten mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen. Ziel des Wettbewerbs ist es, gute Praxisbeispiele und innovative Konzeptideen für mehr Familienfreundlichkeit in der Arbeitswelt bekannt zu machen und andere zum Nachmachen zu motivieren. 

Die Bewerbungsfrist für den Unternehmenswettbewerb startet am 15. Oktober und endet am 11. Dezember 2015. Im Frühsommer 2016 werden dann die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands gekürt. 

Wir laden Sie herzlich ein, die Herausforderung anzunehmen und sich am Wettbewerb zu beteiligen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auch in diesem Rahmen als attraktiver Arbeitgeber in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie können sich direkt online hier bewerben. 

Der Unternehmenswettbewerb kürt drei Gesamtsieger mit jeweils 5.000 Euro Preisgeld in den Kategorien „Kleine Unternehmen“ (bis 100 Beschäftigte), „Mittlere Unternehmen“ (bis 1.000 Beschäftigte) und „Großunternehmen“ (über 1.000 Beschäftigte). Die Gewinner werden wieder von einer hochrangigen Jury aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ausgewählt und im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in Berlin ausgezeichnet.

Zusätzlich sind drei Sonderpreise mit jeweils 2.000 Euro Preisgeld ausgeschrieben. Dabei werden besonders zukunftsweisende Lösungskonzepte für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Ausgangslagen und Größen der Betriebe in den folgenden Kategorien gesucht: „Väterfreundliche Personalpolitik“, „Innovation: Vereinbarkeit in der digitalen Arbeitswelt“ und „Kooperation von Unternehmen mit Partnern vor Ort“. In der letztgenannten Kategorie sind auch Wettbewerbsbeiträge willkommen, die zeigen, wie Arbeitgeber gemeinsam mit lokalen Akteuren die Integration von Müttern und Vätern aus Flüchtlingsfamilien durch eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen. Denn unter den vielen Menschen, die derzeit zu uns ins Land kommen, sind auch viele Eltern mit Kindern, die besondere Unterstützung brauchen, wenn sie eine Erwerbstätigkeit aufnehmen wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.unternehmenswettbewerb2016.de. Für Fragen steht Ihnen das Wettbewerbsbüro bis zum 11. Dezember 2015 von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr gerne zur Verfügung (unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 589 0344 oder unter wettbewerb@erfolgsfaktor-familie.de). 




Unternehmerinnen.org ist:

Keine Kommentare: