Mittwoch, 11. Februar 2015

25 Jahre Frauenmärz in Tempelhof-Schöneberg!

Seit 25 Jahren gibt es den Frauenmärz im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Und seit zwei Jahren spielen die Unternehmerinnen von Tempelhof-Schöneberg  - locker organisiert im Netzwerk UTS - in der Wirtschaftspolitik und bei der Gestaltung des regionalen Frauenmärz' eine wichtige Rolle. 

Zwar wird es in diesem Jahr keine Frauenmesse im Rathaus Schöneberg geben, aber UTS organsiert zum Jubiläumsjahr am 13.3. dort ein vielfältiges Programm: www.unternehmerinnen-ts.de/frauenmaerz2015.html 
So unterschiedlich die Branchen, in denen die regionalen Unternehmerinnen tätig sind, so vielfältig sind auch die Vorträge und Workshops, die sie inanbieten. So ist sicher für alle ZuhörerInnen und TeilnehmerInnen etwas Interessantes dabei. Die Themen reichen von Kunst und Kultur über Versicherungen, Gesundheit und Yoga bis hin zu praktischen Tipps für das Crowdfunding und im IT-Bereich.
Mit spannenden Workshops vertreten, sind auch im Bezirk ansässige Unternehmerinnen.org-Mitglieder: Nina Wood, Sigrid Engelbrecht, Ingrid Meyer-Legrand und Ilona Orthwein.


Das Café Pausini sorgt für das leibliche Wohl in den Pausen.

Zeit:  Freitag, 13. März 2015, 15:30 – 20:30 Uhr

Ort: Rathaus Schöneberg
Brandenburghalle und Theodor-Heuss-Saal im 2.OG
John-F.-Kennedy-Platz 1
10825 Berlin


Eintritt und Teilnahme sind frei!

Keine Kommentare: