Montag, 20. Oktober 2014

30 Jahre deGUT und KfW-Award - zwei Unternehmerinnen als Preisträgerinnen

Einmal jährlich vergibt die KfW Bankengruppe an je ein junges Unternehmen aus jedem Bundesland den renommierten Titel "GründerChampion" - KfW-Award.

Die feierliche Auszeichnung der 16 Landessieger fand im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der deGUT am Donnerstag, dem 16.10.2014 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt.

Dies diesjährigen Landessieger sind:
Baden-Württemberg: CeGaT GmbH www.cegat.de
Bayern: VerbaVoice GmbH  www.verbavoice.de
Berlin: Bitwig GmbH www.bitwig.de
Brandenburg: IceGuerilla https://de-de.facebook.com/IceGuerilla
Bremen: Radhaus Schwachhausen www.bremerrad.de
Hamburg: Channel Pilot Solutions GmbH www.channelpilot.com
Hessen: MEDITREAT GmbH www.meditreat.de
Mecklenburg-Vorpommern: Enzymicals AG  www.enzymicals.de
Niedersachsen: mediaTest digital GmbH www.mediatest-digital.de
Nordrhein-Westfalen: Green IT Das Systemhaus GmbH www.greenit-dortmund.de
Rheinland-Pfalz: UPA PACK GmbH www.upa-pack.de
Saarland: Exclusive Medical Fitness GmbH www.exclusive-clubs.de
Sachsen: FiberCheck GmbH www.fibercheck.de
Sachsen-Anhalt: Harzdrenalin www.harzdrenalin.de
Schleswig-Holstein: More Sucess Marketing GmbH www.msm-success.de
Thüringen: Möve equipment & design GmbH www.moeve-bikes.de

Obschon  insgesamt in der Unterzahl,  holte jedoch eine Unternehmerin den Hauptpreis - Bundessiegerin wurde Dr. Saskia Biskup mit der CeGaT GmbH. Der Publikumspreis ging an Michaela Nachtrab und ihr Unternehmen VerbaVoice GmbH.

 

Gründer-Nachwuchs stellte sich ebenfalls vor: die Luise-Henriette-Schule in Berlin-Tempelhof, in der sich Unternehmerinnen.org-Projektleiterin Ilona Orthwein seit Jahren ehrenamtlich engagiert, ist bekannt für ihre erfolgreichen Schülerfirmen. Mehrfach preisgekrönt ist die seit zwei Jahren aktive Schülerfirma "Peer Education", die Nachhilfe von Schülern für Schüler organisiert. Sie stellte sich an diesem Abend ebenfalls vor.


Die deGUT wurde 1985 auf Initiative des damaligen Wirtschaftssenators Elmar Pieroth gestartet. Seit nunmehr 30 Jahren zieht die Messe Gründer aus ganz Deutschland an. Es finden Vorträge, Workshops und Seminare statt. Gründer und Unternehmer in spe können etwas über Geschäftsmodellentwicklung und Crowdfunding lernen, in Workshops an ihren Gründungsideen arbeiten und eine Einführung in die App-Entwicklung bekommen. Auf dem "Marktplatz" erzählen junge und ältere Gründer aus ihrem Leben.

Die charismatische Filmproduzentin Regina Ziegler erinnerte sich auf den deGUT 2014, die am 17. und 18.10.2014 stattfand, wie sie in den 1970ern nach enttäuschenden Erfahrungen mit deutschen Fernsehsendern beschlossen hat, einfach selbst einen Film zu produzieren. 10 000 Mark Schulden im Nacken, habe sie Freunde angepumpt. Mittlerweile hat sie ein kleines Firmenimperium geschaffen. Und sie erzählte, dass sie vor kurzem Netflix-Manager getroffen hat und gerne auch für den Streaming-Dienst produzieren würde.


Keine Kommentare: