Dienstag, 25. März 2014

Tagung der Unternehmerfrauen im Mittelstand am 21./22.3.2014 in Berlin

Am Wochenende fand unter Leitung der CDU-Bundestagsabgeordneten Marie-Luise Dött die 28. Tagung der "Unternehmerfrauen im Mittelstand" in Berlin statt.

Ganz besonders freute sich Frau Dött, dass die neue Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Staatssekräterin Iris Gleicke MdB/SPD, an der Tagung teilnahmen.

Schwerpunkte der Frühjahrstagung 2014 waren die Themen Nachwuchsförderung und Fachkräftesicherung, die für den Mittelstand und insbesondere für handwerkliche Betriebe eine immense Aufgabe aber auch eine großartige Chance sind, wie Dr. Julia Füssel, Lehrbeauftragte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sowie Senior Manager bei Ernst & Young, ausführte. Am zweiten Tagungstag griff die Präsidentin der IHK Halle-Dessau, Carola Schaar, das Thema Fachkräftebedarf noch einmal auf. Dazu stand sie Rede und Antwort und brachte auch eigene Erfahrungen als Unternehmerin in den Meinungsaustausch ein.

Weitere Themen waren Herausforderungen und Möglichkeiten des demographischen Wandels sowie Ausbau und konkrete Umsetzung der Internet-Infrastruktur als wesentliche Voraussetzung für erfolgreiches Unternehmertum. Als letzter Referent der Tagung „entführte“ der Videoproduzent und Inhaber von KONNEX.TV Olaf Buntemeyer die Teilnehmerinnen in die Welt der emotionalen Kunden- und Mitarbeiterbindung.

„Es war alles in allem wieder eine gelungene Tagung mit einem hochkarätig besetzten Podium. Die Unternehmerinnen nutzten intensiv die Möglichkeit, ihre Fragen, Anliegen und Erfahrungen aus der Praxis mit den Referenten zu diskutieren“, so Marie-Luise Dött nach der Tagung am Samstag in Berlin.

Die nächste Tagung wird am 7./ 8. November 2014 wie immer in Berlin stattfinden. Die Ausschreibung wird auch dann wieder über den Terminkalender von Unternehmerinnnen.org rechtzeitig erfolgen.

Nachstehend der Film, den KONNEX.TV 2012 im Rahmen der Tagung erstellt hat:

Keine Kommentare: