Freitag, 1. November 2013

Im Portrait: Veronika B. Riede

Anlässlich der Gründerwoche Deutschland rücken wir eine Mitglieds-Unternehmerin in den Fokus, die bewiesen hat, wie Frauen mit gutem Konzept und Weitblick in der Mitte des Lebens erfolgreich ein Unternehmen aufbauen können.

Basierend auf ihrer vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrung hat sich Veronika B. Riede vor elf Jahren als 48-Jährige selbständig gemacht.

Nachdem sich Ihr Unternehmen etabliert hatte, änderte sie vor zwei Jahren die Rechtsform und machte sich, obschon sie noch einige Jahre arbeiten will, bereits aktiv an die Nachfolgeplanung, denn das ist oft die beste Altersvorsorge für Selbständige und gleichzeit eine Chance für unternehmerischen Nachwuchs!

Lesen Sie die beeindruckende Geschichte einer "Gründung mit Erfahrung".()

1 Kommentar:

Unternehmerinnen von heute hat gesagt…

Viel positives Feedback zum Portrait kam schon über facebook. Gerne auch hier...