Samstag, 8. Juni 2013

Unternehmerinnen 2.0 am 6.6.2013 in Evas Arche

Zum zweiten Mal luden die Social-Media-Managerin Sabrina Drowski und die Unternehmensberaterin, Ilona Orthwein als langjährige Online-Netzwerkerin  und Unternehmerinnen.org- Projektinitiatorin  Freiberuflerinnen und Kleinunternehmerinnen am 6.6.zu einem Workshop zum Thema: "Web 2.0, Online-Marketing und Umgang mit den sozialen Medien" ein. Gastgeberin war das Frauenprojekt Evas Arche e. V. in Berlin, seit 2011 Kooperationspartnerin von Unternehmerinnen.org



Das Internet und die sozialen Medien sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Studien haben ergeben, dass Frauen das Netz inzwischen quantitativ in etwa genauso viel nutzen wie Männer, allerdings ist ihre Nutzung anders, eher passiv. Sie bringen sich zu wenig aktiv ein und gestalten das Web nicht entsprechend mit. 

Wer jedoch den Anschluss verpasst, verpasst Chancen und blendet Risiken aus. Sich durch eine sinnvolle Online-Präsenz Aufmerksamkeit zu verschaffen, ist wichtiger denn je, nicht zuletzt für Klein- und SolounternehmerInnen. Die Ansprüche interessierter Geschäftspartner und potenzieller Kunden mithilfe von verschiedenen Medien in Austausch treten zu können, wachsen. Die Vernetzung von schlichten Websites mit sozialen Medien und mobilen Anwendungen wird zunehmend Standard. Dennoch ist das Wissen um die Wirkweise der sozialen Medien noch immer erschreckend gering – selbst bei regelmäßigen NutzerInnen von Facebook, Twitter &Co.

 


Gerade selbständigen Frauen mit kleinem Budget bieten die neuen Medien viele Chancen. Wir von Unternehmerinnen.org erkannten das früh und setzen schon seit 2005 auf virale online Präsentation und Vernetzung als Mittel zum Erfolg für die "Unternehmerinnen von heute", welche überwiegend Klein- oder Solounternehmerinnen sind.


Inzwischen haben der Siegeszug von Smartphones, Notebooks und Tablets sowie die Verbreitung und Akzeptanz der Medien Twitter, Facebook, Xing und Google+, Pinterest, Tumblr usw. unser Anliegen befördert.

Immer mehr selbständige Frauen sind bereit, die neuen Tools für ihren unternehmerischen Erfolg zu nutzen. Oft bleibt der erwartete Erfolg jedoch aus, weil es san einem passenden Konzept, an dem richtigen Verständnis für Funktion und Wirkweise der neuen Medien und einem passenden Workflow fehlt, der die sich den individuellen Zielen und dem zeitlichen Budget der Unternehmerinnen anpasst.

So ist leider oft eine unstrukturierte nicht der Web 2.0-Kmmunikationswelt wirklich angepasste und darum letztlich leider ineffizienten Nutzung der sozialen Medien zu beobachten.

Ziel der Workshops von  2012 und nun 2013 war es, jenen Kleinunternehmerinnen und Freiberuflerinnen, die ihr Online-Marketing selbst konzipieren und durchführen, einen Überblick und wichtige Impulse zu geben, sie zu ermutigen, die Chancen zu nutzen, aber auch für Risiken zu sensibilisieren.




 

Die Präsentation "Unternehmerinnen 2.0 - Online-Marketing und Social Media" gibt es hier zu Download gegen eine kleine Gebühr: http://www.xinxii.com/unternehmerinnen-20-p-344324.html , desgleichen die Vorgänger-Präsentation von 2012: http://www.xinxii.com/unternehmerinnenorg-und-social-media-richtig-nutzen-p-336546.html .Die Gebührenlöse kommen unseren Gastgeberinnen und Freundinnen, den tüchtigen Frauen von Evas Arche e.V. zu Gute, die auch diesmal wieder für ein wunderbares Ambiente und Catering gesorgt haben.

Über Evas Arche e.V.:
Evas Arche ist ein ökumenisches Kommunikations-, Informations- und Beratungszentrum in Berlin für Frauen aus kirchlichen und nicht kirchlichen Bereichen.

Keine Kommentare: