Freitag, 3. Mai 2013

Start des Wettbewerbs Familienfreundlicher Betrieb Pankow 2013

Mit der Übergabe des Wanderpokals an den 2. Preisträger des Wettbewerbs Familienfreundlicher Betrieb Pankow 2012, durch den Bezirksbürgermeister Matthias Köhne, am 2. Mai, 15.00 Uhr startet zugleich die diesjährige Ausschreibungsphase für den Wettbewerb.


In 2012 hatte die Jury zwei Preisträger ausgezeichnet.  

Der Wanderpokal wechselt nun nach einem halben Jahr von dem Unternehmen handle with care zur Mercedöl-Feuerungsbau GmbH.


Mit dem Wettbewerb Familienfreundlicher Betrieb verfolgt das Bezirksamt Pankow das Anliegen Pankower Unternehmen zu ehren, die ihre Mitarbeiter/-innen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen.

Pankower Unternehmen können ihre Wettbewerbsunterlagen im Zeitraum vom 2. Mai bis 15. Juli 2013 beim Bezirksamt Pankow einreichen. Der Preis für das beste Unternehmen ist wieder mit 1.000 € dotiert und wird in diesem Jahr vom Bezirksamt Pankow gestiftet. Die feierliche Preisverleihung wird am 15. Oktober 2013 im Rathaus Pankow sein.


Alle nominierten Unternehmen werden auf dieser Seite verlinkt und erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, sich im Foyer des Rathauses in der Zeit vom 7.10. bis 26.10.2013 zu präsentieren.


Die Preisträger werden im Internet vorgestellt.


Die Initiatorinnen: Der Wettbewerb geht auf eine Initiative des Pankower Frauenbeirates zurück und steht unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Matthias Köhne.


Kontakt: Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksamtes Pankow Frau Gerstenberger unter Tel. 90295 2305 oder Mail: heike.gerstenberger@ba-pankow.berlin.de

Wettbewerbsunterlagen: Die Wettbewerbsunterlagen für den Familienfreundlichen Betrieb Pankow 2013 können Sie downloaden, digital ausfüllen und als Ausdruck an die angegebene Adresse senden.

 




Keine Kommentare: