Montag, 11. März 2013

Unternehmerinnenfrühstück zum Internationalen Frauentag 2013

Wie schon in den vergangenen Jahren, organisierte Unternehmerinnen.org - diesmal in Kooperation mit Evas Arche e. V.  - auch 2013 zum Internationalen Frauentag am 8. März ein Unternehmerinnenfrühstück. 

 


Neben der persönlichen Begegnung und Vernetzung im angenehmen Ambiente stand in diesem Jahr ein Impulsvortrag passend zum in Kürze bevorstehenden Equal-Pay-Day auf dem Programm. Denn beim  Frauentag geht es um den Wert der Frau in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, im beruflichen, aber auch im privaten Kontext.


Unternehmerinnen.org- Mitglied Grit Driewer bot nach dem gehaltvollen Frühstück, dass die Frauen von Evas Arche e. V. liebevoll vorbereiteten wichtige Denkanstöße.





Grit Driewer meint: "Wertschätzung ist wie ein Geschenk. Einem anderen Menschen Achtung und Respekt entgegenzubringen, ist etwas fantastisches. Es ist eine Art, Freude zu schenken und etwas mehr Sonne in den Alltag zu bringen. Wo Wertschätzung fehlt, verdüstert sich das Leben."  Und sie fragte die 18 anwesenden Unternehmerinnen und Gründerinnen gezielt: "Welche verschiedenen Zeichen der Wertschätzung gibt es? Welche Möglichkeiten nutzen Sie?"


Wir danken Grit Driewer für den wunderbaren Vortrag und dem Team von Evas Arche e. V. sowie Projektleiterin Ilona Orthwein und Mitglied Antje Remke für die Organisation, sowie Silke Van Ballaer für die passenden "Zuckerbohnen" zum Frauentag!










Fotos: Antje Remke, Ilona Orthwein

Mehr zu Frau Driewers Vortrag:  http://www.gtd-personalentwicklung.de/2013/unternehmerinnenfruhstuck-am-internationalen-frauentag-2013/

1 Kommentar:

Unternehmerinnen von heute hat gesagt…

Meine Eindrücke/ Gutes vom Frauenfrühstück

Nur Gutes zum Frauentag. Es war ein rundum gelungenes Treffen am 8. März.

Ja, es war ein rundum gelungenes Treffen zum Frauentag.

Vielen Dank, Ilona Orthwein für Idee und Organisation und kleine Überraschungen! Vielen Dank an das Superteam von Evas Arche! Das Frühstück war köstlich, die Stimmung heiter, der Vortrag inspirierend und der Umgang kreativ und offen. Vieles hat sich angebahnt durch interessante Gespräche. Ich bin begeistert!

Dank an alle, die dabei waren!

Ingeborg Hinz