Freitag, 1. März 2013

Berliner Frauenmärz - Feiern, erleben und diskutieren: Am 8. März 2013 ist Internationaler Frauentag!

Begangen wird er seit 1911, aber so vielfältig wie in diesem Jahr in Berlin selten...
Die Veranstaltungen vom 1.-14. März 2013 gibt es bei AVIVA-Berlin im Überblick:
http://www.aviva-berlin.de/aviva/content_Women%20+%20Work_Infos.php?id=141671

Hier ein kleiner Auszug - der von Unternehmerinnen.org  organisierte Termin erscheint fett.

Freitag, 8. März 2013, 9.30 Uhr
Präsentation: BMWI stellt Studie "Wachstumspotenziale inhaberinnengeführter Unternehmen - Wo steht Deutschland im EU-Vergleich?" über Gründerinnen und Unternehmerinnen vor
Die umfassende Untersuchung enthält länderübergreifende Analysen, den aktuellen Forschungsstand zu Gründerinnen und Unternehmerinnen, behandelt die Spezifika des "Unternehmerinnentums" und ermittelt Handlungsempfehlungen zur Stärkung des unternehmerischen Engagements von Frauen.
Im Anschluss an die Pressekonferenz können Interessierte gemeinsam mit den Autorinnen der Studie tiefer in die Thematik einsteigen.
Neben Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, wird auch Frau Dr. Katja von der Bey, Geschäftsführerin der WeiberWirtschaft eG und Trägerin des Berliner Frauenpreises 2013, anwesend sein.
Eintritt: frei
Veranstaltungsort: Weiberwirtschaft Berlin
Anklamer Str. 38 – 40
10115 Berlin
Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 28. Februar 2013 an die bundesweite gründerinnenagentur (bga), Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19, 70174 Stuttgart, wird gebeten.
E-Mail: bga@gruenderinnenagentur.de
Weitere Infos sowie das detaillierte Programm finden Sie unter www.weiberwirtschaft.de

Freitag, 8. März 2013, 9.30 - 12 Uhr
Unternehmerinnen-Frühstück am Internationalen Frauentag
Beim Netzwerktreffen von Unternehmerinnen.org am Internationalen Frauentag steht die Rolle der Frau in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, aber auch im privaten Kontext im Mittelpunkt. Unternehmerin Grit Driewer hält einen Impulsvortrag zum Thema Wertigkeit und Wertschätzung. Wo Wertschätzung fehlt, verdüstert sich unser Leben. Balancen geraten aus dem Gleichgewicht. Missstimmungen und Konflikten wird der Boden bereitet. Darum ist wertschätzender Umgang in unserem Alltag so wichtig - zwischen Männern und Frauen ebenso wie von Frau zu Frau und zwischen den Generationen.
Mit Grit Driewer, GTD-Personalentwicklung
Ein Kostenbeitrag wird erhoben.
Eine Kooperationsveranstaltung mit Unternehmerinnen.org
Von Frauen für Frauen.
Veranstaltungsort: Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
Große Hamburger Straße 28
10115 Berlin
Weitere Infos und Anmeldung bis 1. März 2013 unter www.unternehmerinnen.org


Freitag, 8. März 2013, 10-14 Uhr
Frauenfrühstück im Café Sibylle
Das Café Sibylle liegt im denkmalgeschützten Teil der Karl-Marx-Allee. In gemeinsamer Runde soll dort an die Grundforderungen der Anfänge erinnert werden, die bis dato an Aktualität nicht verloren haben: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, gleiche Bildungs- und Ausbildungschancen, soziale Sicherung von Frauen, politische Gleichberechtigung und Frieden.
Kostenbeitrag: Selbstzahlerinnen
Veranstaltungsort: Café Sibylle
Karl-Marx-Allee 72
10243 Berlin Friedrichshain
Anmeldung unter 030 – 290 491 36 erforderlich
E-mail: bayouma-haus@awo-spree-wuhle.de

Im Rahmen des Internationalen Frauentags am 8. März und darüber hinaus veranstaltet das Frauen- und Gleichstellungsbüro des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg in Kooperation mit vielen bezirklichen und auch überbezirklichen Projekten und Institutionen auch in diesem Jahr den Frauenmärz. Veranstaltungen zu Arbeitsmarktpolitik, sozialen Kompetenzen und interkultureller Öffnung stehen auf dem Programm.

Das vollständige Programm ist zum Download erhältlich als PDF: http://www.berlin.de/imperia/md/content/bafriedrichshain-kreuzberg/beauftragtedesbezirks/frauenmaerz_2013.pdf?start&ts=1360674303&file=frauenmaerz_2013.pdf

Keine Kommentare: