Freitag, 22. Februar 2013

Alexandra von Hahn is back

Viele schöne Events, tolle Kontakte und leckere Cheesecakes hatte Unternehmerinnen.org seinerzeit noch Unternehmerinnenabend.de Alexandra von Hahn zu verdanken. Die Kanadierin mit deutsch-ungarischen Wurzeln kommt nun zurück und lädt am 5.3. zu einem ersten Event nach Berlin.
_____________________________________________________________


Nach drei Jahren kehrt Alexandra von Hahn 2013 mit ihren allseits bekannten Cheesecake-Kunstwerken nach Berlin zurück - und bringt viel Neues mit: Im Gepäck hat von Hahn nicht nur neue ausgefallene Cheesecake-Variationen für Genießer, sondern auch eine Menge neuer innovativer Netzwerk-Ideen, die sie unter anderem im Cafés des Artistes in Berlin verwirklichen wird. Ihren berufliche Erfolg baut Alexandra von Hahn auf gleich drei Talenten auf: Cheesecake-Köstlichkeiten, Netzwerk-Events und Couple-Coaching für beruflich oder privat verstrickte Partnerschaften.
Zuletzt war Baronin von Hahn bekannt durch ihre Netzwerk-Events für Selbstständige, bei denen mit viel Spaß und Geselligkeit die Gäste nicht nur sich gegenseitig bekanntmachen, sondern auch genießen und sich quer durch die Canadian-Cheesecake-Varianten kosten durften. Im Café des Artistes werden ab März 2013 zehn Köstlichkeiten der von Hahnschen Süß-Kreativität angeboten: erfrischender Erdbeer-Cheesecake, verführerischer Himbeer-Cheesecake, kühl-knackiger Blaubeer-Cheesecake, cremiger Ganache-Cheesecake, Choc-Moc-Cheesecake, in dem sich Schokolade und Kaffee die Ehre geben, kräftiger Mokka-Cheesecake, die beliebten Brownie-Cheesecake-Pralinen, saftiger Carrot-Cake, Canadian Brownie und nicht zu vergessen den Classic Cheesecake.
Nach ihrer Liebling-Cheesecake-Variante gefragt, schwärmt Alexandra von Hahn vom Ganache-Cheesecake. „Die Kombination von klassisch-saftigem Cheesecake mit der kühl-weichen schokoladigen Ganache ist eine sinnliche Geschmackswonne für den Genießer-Gaumen. Gerade wenn diese beiden Geschmacksrichtungen im Mund verschmelzen – davon kann ich nicht genug bekommen!“, so von Hahn.
Doch aller guten Dinge sind drei, denn Baronin von Hahn ist ein Multitalent: Sie arbeitet nicht nur stetig an der Weiterentwicklung ihrer Cheesecake-Kreationen und ihren
Netzwerkveranstaltung zum Schlemmen, Kennenlernen und Geschäftemachen, sondern bietet ebenfalls ihre Dienste als Couple-Coach an.
Bekannt sind die „Aha-Effekte“, die sowohl Berufs- als auch Liebes-Partner aus ihren Beratungssitzungen mitnehmen. Dabei geht es in den Paarsitzungen darum zu erkennen, wo der Knackpunkt des Konflikts zu finden ist und zu einer klaren Sicht der Situation zu gelangen. Liebespaare oder Geschäftspartner, die Schwierigkeiten haben, können oft nicht mehr selbst erkennen, wie sie an ihren Themen arbeiten sollten. Hier hilft Alexandra von Hahn in respektvoller und wertschätzender Art und Weise zu mehr Bewusstsein, um Verstrickungen zu lösen und neue Wege beschreiten zu können.
Am 05. März, wird im Cafes des Artistes ab 20 Uhr die Eröffnungsfeier sein: Die oben beschriebenen Cheesecake-Variationen wird Frau von Hahn dort zur Verkostung anbieten. Wir möchten Sie, die Damen und Herren von der Presse, herzlich dazu einladen, sich ein eigenes Bild der Köstlichkeiten zu machen und querbeet zu naschen. Für Getränke wird ebenfalls gesorgt sein, und es wird Gelegenheit geben, mit Baronin von Hahn ins Gespräch zu kommen.

Quelle: http://www.canadian-cheesecake-co.de/index.php/blog-cheesecake/135-alexandra-baronin-von-hahn-ihre-cheesecakes-zurueck-in-berlin

Keine Kommentare: