Montag, 17. Dezember 2012

Ein Jahr voller Auszeichnungen - Rückblick 2012

Senatorin Dilek Kolat (lks.)
gratuliert Sharon Adler (re.)
Bildquelle: Jüdische Allgemeine
2012 war für Unternehmerinnen.org und seine Mitglieder ein sehr erfolgreiches Jahr, bei dem es einige unserer Unternehmerinnen zu beachtlichen Erfolgen und Auszeichnungen schafften.

2012 begann mit einer wunderbaren Nachricht: unsere langjährige Mitgliedsunternehmerin und Unterstützerin Sharon Adler gewann den Berliner Frauenpreis.



Katrin Rohnstock wird ausgezeichnet
Nur wenige Wochen später erfuhren wir von der Nominierung Katrin Rohnstocks für den Berliner Unternehmerinnenpreis 2012. Die Auszeichnung erfolgte am 9.Juni im Rahmen des Berliner Unternehmerinnentages, auf dem wir selbstverständlich ebenfalls vertreten waren.
Beim 6. BUT: v.lks.:
Ilona Orthwein,Cornelia Diefenbach,
Katrin Rohnstock,
Ruth Retzlaff









Auch unsere Plattform wurde 2012 ausgezeichnet - von der Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis IT - Kategorie Web 2.0 & Social.

Das motivierte uns natürlich weiter zu machen und unser Social-Media-Netz auszubauen. In perfekter Abstimmung sind wir nun auf allen wichtigen deutschsprachigen Kanälen im Web präsent und erreichen so tausende von Menschen.

Auch politisch spannen wir unser Netzwerk weiter. Regelmäßig vertreten bei der Tagung "Unternehmerfrauen im Mittelstand" diskutieren wir zweimal pro Jahr mit Marie-Luise Dött (MdB) und ihren hochrangigen Gästen aus Politik und Wirtschaft über unsere Anliegen.
Marie-Luise Dött (2.v.re.) im Kreise von
Unternehmerinnen.org-Mitgliedern


Diese Arbeit setzte sich auch in anderen Gremien fort. Seit September sind wir Mitglied in der "Task Force Unternehmensnachfolge durch Frauen" der bundesweiten Gründerinnenagentur (bga), die einmal pro Jahr zusammentritt. Diesmal im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi.




Dort eingeladen waren wir auch am 15.Oktober, um mit dem Minister, anderen Unternehmerinnen und Politikern zu diskutieren.
Zu unserer Öffentlichkeitsarbeit gehört auch die Teilnahme an wichtigen Großveranstaltungen und Messen.

So waren wir 2012 offizielle Partnerin der "Gründerwoche Deutschland" aber auch beim nationalen Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen dabei.





2012 waren wir erstmals mit eigenem Stand beim WoMenPower Kongress im Rahmen der Hannover Messe vertreten.
WoMenPower Kongress 2012
deGUT 2012











Und selbstverstänlich fanden auch die deutschen Gründer- und Unternehmertage in Berlin 2012 nicht ohne uns statt.

Was aber wäre ein starkes Netzwerk ohne persönliche Begegnungen, Austausch und Kooperationen?
Mitglied Cornelia Diefenbach initiierte im Frühjahr 2012 ein Erfolgsteam für Gründerinnen aus unseren Reihen. Antje Schweer brachte uns eine Kooperation zur Käte-Ahlmann-Stiftung und sorgte dafür, dass das Mentoringprojekt TWIN für Unternehmerinnen unseren Mitgliedern und Interessentinnen bekannter gemacht wurde. Auch das übrige Veranstaltungsprogramm wurde und wird durch den regelmäßigen Input von unseren Mitgliedern bereichert - die Spanne reicht von Veranstaltungen aus dem Bereich Kunst und Kultur, über wichtige Wirtschafs- und Rechtsthemen über Gesundheit bis hin zu Freizeitangeboten und Reisen. Auf unserem Terminkalender findet sich über's Jahr für jede etwas passendes.

Festlich wie es bei Renate Roginas in der "Villa Kult" im Januar begann, so festlich war die Jahresabschlussfeier am 30.November im "Salon Rohnstock".

Und wieder wurden Mitglieder ausgezeichnet: drei Berliner Jungunternehmerinnen, die im Rahmen der deGUT 2012 an unserem Wettbewerb um die besten und innovativsten Geschäftsideen teilgenommen hatten.

Wir bedanken uns bei allen, die 2012 unsere Angebote genutzt und uns in unserem Bemühen unterstützt haben. Unser besonderer Dank gilt folgenden, 2012 neu hinzu gewonnenen Kooperationspartnern:



Keine Kommentare: