Dienstag, 22. November 2011

WOT, die 3.

Inzwischen haben wir auch persönliche Nachricht von den WOT-Betreibern bekommen. Entscheiden Sie selbst, was davon zu halten ist...

Hello,
We understand your site is important to you, and we will assist you within the limits of Web of Trust. WOT reputation ratings come from our users and trusted sources. WOT is not in a position to validate user ratings or comments, so we do not remove them unless they contain spam, profanities or clearly illegal material.

"vendor liability", "privacy", "childsafety" are part of our standard criterias for all websites on WOT.
The rating of your site is currently positive. However, your site needs more user ratings in order to gain more reliable WOT reputation ratings. The reliability of the rating is represented by the shaded figures after each rating component.

We encourage you to do one or more of the following:
  • Rate the site and write a comment. Please identify yourself as owner or employee.
  • Ask your customers or fans to rate the site.
  • Leave a message for comment writers by clicking their user names on the scorecard.
  • Owners of the website can claim it and reply to comments directly. You can claim your site here: www.mywot.com/en/claim-site?target=Unternehmerinnen.org
  • Open a WOT forum thread and ask our active users to rate the site and give feedback about it.
  • Check if your website has been blacklisted by Google with a free scan from StopTheHacke
In order to rate websites you need to download the Web of Trust add-on. To leave comments, contact other users, claim you site and post on our forum please register as a user. Web of Trust is free.

Safe Surfing,
Patrick

Kommentare:

Uschi Ronnenberg hat gesagt…

Ich bin - trotz Eures absolut verständlichen Ärgers hier - nach wie vor von dem WOT-Konzept überzeugt. Habe deshalb jetzt mal eine superpositive WOT-Bewertung gemacht; vielleicht können da ja noch mehr nachziehen?!

Unternehmerinnen von heute hat gesagt…

Liebe Uschi Ronnenberg,
Danke schön! Das ist natürlich eine gute Initiative, über die wir uns sehr freuen!
Nur der Unterstützung der Frauen ist es überhaupt zu verdanken, dass unser guter Ruf im Netz gerettet wurde.
Trotzdem bleiben für uns viele Fragezeichen hinsichtlich der Bewertungskriterien. Wer kann einer Seite einen schlechten Ruf verpassen? Das ist nicht transparent. Warum solen wir WOT, sobald wir uns als Eigentümer der Site identifizieren, Zugriff auf unseren Server und Datenbanken erlauben? Warum hat WOT schon versucht, unsere Server-Firewalls zu durchdringen und anschließend automatisch nochmals Zugriff gefordert, ehe wir überhaupt das Ansinnen positiv beschieden haben, geschweige denn den verlangten Code (ähnlich Google Analytics) auf der Site eingebunden haben? Warum wurden die positiven Kommentare, die es auch vorher schon gab (jeweils 1 für Unternehmerinnenabend.de, und 1 für Unternehmerinnen.org) nicht in Rechnung gezogen, und warum sagt man uns einmal die Votings der User seien wichtig und einmal - wenn man in den FAQ von WOT sucht - sie seien es nicht?
Viele viele Fragen... Und als ich dann noch auf ein mir durchaus vertrauenswürdige Gesundheitsportal stieß, dessen guter Ruf - vermutlich durch unsachlich-aggressive anonyme Kommentatoren scheinbar zerstört wurde, kamen mir noch größere Zweifel auf.
Das allerübelste unser Meinung nach aber ist der schwarze Zensurbalken, der sich bei Benutzung des Add-ons von WOT über Seiten mit schlechtem Ruf schiebt... die farbigen Kringel lassen sich ja immerhin noch ignorieren, aber diese bildschirmgroße Warnung?!
Liebe Grüße aus Berlin,
Ilona Orthwein & Team