Mittwoch, 30. November 2011

Grit Hallal und ihre Coachingmethode "Wingwave" heute in der Berliner Morgenpost

"Einfühlsam, kreativ und stetig neue Wege suchend, lehrend und lernend, offen für Inspirationen und ungewohnte Wege, voller Energie und Lebensfreude", so beschrieb die Journalistin Dagmar Möbius im vorigen Jahr unsere engagierte brandenburger Mitfrau Grit Hallal.

Die Berliner Morgenpost widmet heute ihr und ihrer Coachingmethode "Wingwave" einen ausführlichen Artikel.

"Wingwave" kann unter anderem Handlungsblockaden und Leistungsstress lösen, bei der Entdeckung der persönlicher Ressourcen helfen und Potenziale aktivieren, um echte Spitzenleistungen abrufen zu können.

"Unser Gehirn ist trainierbar", sagt Grit Hallal. "Mit dieser Coaching-Methode kann man neue Handlungs- und Gedankenformen erlernen, innere Ruhe finden und den Stress-Level reduzieren".

Interessant für alle, die ihren Handlungsspielraum erweitern, sich beruflich verändern bzw. noch einmal ganz neu durchstarten oder einfach noch erfolgreicher werden wollen. 


Zum Artikel: http://www.morgenpost.de/printarchiv/karriere/article1841229/Mit-Wingwave-zum-grossen-beruflichen-Ziel.html

Keine Kommentare: