Montag, 1. März 2010

Im März-Portrait: Projektmanagerin mit viel Potenzial - Christiane Loch


"Bei mir gilt: alles ist in Bewegung, nur der Wechsel bleibt beständig." So beschreibt die gebürtige Dresdenerin Christiane Loch ihren beruflichen Lebensweg.

Die Industriekauffrau und Dipl. Betriebswirtin hatte viele Festanstellungen, bevor sie sich 2003 für die Freiberuflichkeit entschied. Seither werden ihr Aufgaben übertragen, von denen sie früher nur träumen konnte.

Welche, erfahren Sie in unserem aktuellen "Portait des Monats"...

Keine Kommentare: