Montag, 1. Februar 2010

Die Wüste lebt...


Die Dresdener Unternehmerin Karin Stoß entführt uns aus dem eisigen Winter in die Weiten Afrikas und erzählt, warum sie die Halbwüste Kalahari als Symbol des Lebens sieht und wie ihre Liebe zu Afrika sie zur Unternehmerin machte.




Lesen Sie die spannende Geschichte einer außergewöhnlichen Frau und ihres nicht ganz alltäglichen Unternehmens "Kalahari"als unser "Portrait des Monats": http://www.unternehmerinnenabend.de/unternehmerinnen/portrait/karin-stoss.html

1 Kommentar:

Unternehmerinnen von heute hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.