Dienstag, 15. September 2009

Unternehmerinnenabend in Berlin 14.09. zu Gast im TRANXX Floatingcenter



Unser Mitglied Andrea Bosch betreibt seit über fünf Jahren in der Schöneberger Akazienstraße das TRANXX - "Berlins schönstes Schwebebad". Umhüllt von herrlich seidenweichem Wasser und bei beruhigender Unterwassermusik lässt sich hier das "Floaten" - allein oder zu zweit - in hochprozentigem Salzwasser so richtig genießen.

Entwickelt und erforscht wurde das "Floaten" in Salzwassertanks zunächst in der Weltraumforschung von der NASA. Man fand auf diese Weise die vitalisierende und tiefenentspannende Wirkung.

Dieses entspannende und heilsame Methode der Allgemeinheit zugänglich zu machen, ist Anliegen der Dipl. Psychologin Andrea Bosch, Gründerin des Schwebebads - das übrigens das größte in Deutschland!

Ihre spannende Unternehmensgeschichte, sowie alles zum Floaten und noch mehr zum Thema "Well-being", wie es gerade wir Unternehmerinnen als Ausgleich zu den vielfältigen Anforderungen des Alltags brauchen, konnten wir an diesem Abend von Andrea Bosch und ihren Mitarbeiterinnen erfahren.

Als besonderes Highlight kamen sämtliche Teilnehmerinnen des Abends dann auch in den Genuß einer und faszinierenden Heiltechnik, der Bowen-Technik ...

Für einen leckeres und gesunden Imbiss aus der Bio-Küche sorgte der Berliner Caterer Jouis-Nour GmbH.

Also, wer nicht dabei war, hat wirklich etwas versäumt!

Ich möchte mich bei allen herzlich bedanken, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

Ihre,

Ilona Orthwein


Keine Kommentare: