Mittwoch, 10. Juni 2009

Gelungener Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe in Dresden



Eine gelungene Premiere der neuen Veranstaltungsreihe "EINBLICK-Unternehmerinnenabend Dresden exclusiv bei ..." war der Besuch im Teehaus in Dresden – Radebeul am gestrigen Abend.



Werksleiter Herr Schacht führte mit feinstem Humor und herrlichster Wortwahl durch die Welt des Tee`s und erzählte viele sehr interessante Details aus der 125 jährigen Firmengeschichte des Hauses Teekanne. Viele neue Teesorten wurden von den Unternehmerinnen ausprobiert, zuerst das Edikett gelesen und manchmal auch geschmunzelt wie beim Tee "Jung bleiben", dann den Duft geprüft und hinterher natürlich gekostet.




Währenddessen gab Herr Schacht auch Tipps zur Teezubereitung in der heimischen Küche, verriet u.a. welchen Grund der Schlitz im Schild am Teebeutel hat und beantwortete Fragen zur Teeherstellung und Verarbeitung.




Beim anschließenden Rundgang durch die Produktionshallen konnte man zusehen, wie der Tee IN den Beutel kommt, wie Faden und Schild AN den Beutel kommen und schlußendlich, wie der ganze Teebeutel in die Verpackung gerät und diese versandfertig gemacht wird. Da es sich bei Teehaus um einen Lebensmittelhersteller handelt trugen selbstverständlich alle Teilnehmerinnen eine Poncho und ein Mützchen, wovon im Anschluß an den Rundgang noch ein schönes "Brigadefoto" gemacht wurde.

Es war ein wunderbarer Abend mit vielen interessanten EINBLICKen in ein großes traditionsreiches Unternehmen und an dieser Stelle ein RIESEN DANKESCHÖN an Herrn Schacht für die super Führung und damit sehr gelungene Veranstaltung.

Mit herzlichem Gruß,

Daniela Kreißig

Keine Kommentare: