Donnerstag, 26. Februar 2009

Neues aus dem Online-Workshop-Bereich

Nachdem nun die Grundsatzrede von Obama neben vielen anderen Aspekten auch bekannt gemacht hat, dass Amerika zukünftig in Sachen Bildung zur Weltspitze gehören will, sollten wir Unternehmerinnen hier in Deutschland nicht still sitzen und warten bis diese Konzepte aus dem Englischen übersetzt werden. Lassen Sie uns unsere eigenen Potenziale zur Qualifizierung nutzen! Schließlich bedeutet Bildung - egal in welcher Form - sich mit neuen Ideen und Wissen vertraut zu machen und so fit für die Zukunft zu werden...

Da gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das mit der Zukunft aber so eine Sache ist - sie ist schlecht vorhersehbar und noch schlechter planbar - , möchten wir, das Team des Unternehmerinnenabend, Sie ganz besonders dabei unterstützen.

Was können wir für Ihre Zukunftsfähigkeit tun?

Wir bieten in unserem Netzwerk Wissensvermittlung an: durch die Impulsvorträge bei unseren Treffen, bei Live-Seminaren und auch auf unserer Internetplattform.

Da gerade das Internet zu den Möglichkeiten zählt, die das Lernen ohne zeitliche und örtliche Beschränkungen ermöglichen, haben Informationsaustausch und Weiterbildung am Computer in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Wird solche Weiterbildung in einem geschützten Raum zu einem bestimmten Thema durchgeführt und von einem Experten begleitet und geleitet, dann spricht man von E-Learning.

Und genau dies bieten wir seit einigen Monaten auf unserer Internetplattform Unternehmerinnenabend.de an. Dabei bauen wir auf Ihrer Erfahrung und Ihrem Expertenwissen auf, so dass Sie als unsere Mitglieder einen Online-Workshop betreuen können.

Unser aktuelles Online-Workshop-Angebot befasst sich mit den Themen Finanzen, Marketing, Selbstpräsentation und Kommunikation. Weitere Einzelheiten finden Sie hier...

Weiterer Ausblick:

In der Zwischenzeit haben sich weitere Interessentinnen gemeldet, die einen Online-Workshop betreuen möchten. Um diese mit den Besonderheiten der Didaktik im E-Learning vertraut zu machen, wird hinter den Kulissen an einem speziellen Kurs zum Thema "Train-the-Online-Trainer" gearbeitet.

In Vorbereitung ist auch ein Online-Workshop zum Thema "Pressearbeit für UnternehmerInnen".

In der zweiten Jahreshälfte soll es einen Kurs zum Usability-Check der eigenen Homepage geben.

Darüber hinaus sind wir ständig bestrebt, unseren virtuellen Klassenraum zu optimieren. Hierfür ist für Ende März ein internes Team-Treffen anberaumt.

Soviel für heute.


Herzliche Grüße,

Ihre

Cornelia Heinz & Team

Keine Kommentare: